»SILENCE, Erfurt, 2021«

Ein Klangbild aus dem Augustinerkloster zu Erfurt

»SILENCE« habe ich mit den Area-Composern im Auftrag von Hendrik Wendler, Genius Loci, Weimar realisiert.

Im Rahmen der Reihe »Der andere Advent« des Augustinerklosters zu Erfurt haben wir eine 30-minütige Klang-Bild-Installation für eine 270° Projektion komponiert, die siebenmal loopt. Die Projektionsfläche ist 60 × 19 Meter groß. Für den Sound haben wir die Lausprecher-Anlage der Kirche eingesetzt.

Die Komposition setzt sich aus 5 Teilen zusammen, die nahtlos ineinander übergehen. Die Bildkomposition ist als fließendes Triptychon ausgeführt, wobei die gegenüberliegenden Seiten teilweise in einen Dialog treten oder die gesamte Breite gleichzeitig bespielen; und genauso funktioniert die Soundkomposition.

5 Ausschnitte aus der Projektion »SILENCE«, klick …

Das Video besteht aus Bildern der Augustinerkirche, teils in Bewegung, teils scharf und überlebensgroß, und Bildern aus Erfurt, aufgenommen an 4 Tagen im September 2021. Der Sound ist eine Komposition aus Fieldrecordings aus Erfurt, Live-Aufnahmen in der Kirche und elektronisch erzeugten Klängen.

Das Ganze läuft in der Augustinerkirche vom 27. November bis zum 31. Dezember 2021.

 

Area-Composer: Dorothee Pilavas – Komposition, ArtProjektorin, Ronald Gaube – Komposition, Musik, Peter Hölscher – Komposition, Bild
Genius Loci, Weimar: Hendrik Wendler – Kuration, Produktion
Augustinerkloster: Bernd S. Prigge – Auftraggeber, Augustinerpfarrer

 

Sculpture Sound.   play   pause   rewind